Die News von biostream® im Überblick:

Live-Tracking: biostream® ZERO im Einsatz auf Jachten

Live-Tracking: biostream® ZERO im Einsatz auf Jachten

Ein frischer Wind weht durch unsere Produkte und inspiriert uns zu neuen Ideen. Seit der Gründung der biostream® GmbH im Jahr 2001 sind wir stets offen für das Feedback unserer Kunden, um unsere Produkte kontinuierlich zu verbessern. In enger Zusammenarbeit mit Anwendern haben wir in der Praxis erlebt, wie unser Produkt biostream® ZERO zur Desinfektion von Trinkwassertanks eingesetzt wird. Wir...

mehr lesen
Umweltbundesamt (UBA) warnt vor schwer abbaubaren und mobilen Chemikalien

Umweltbundesamt (UBA) warnt vor schwer abbaubaren und mobilen Chemikalien

Schwer abbaubare, mobile und teilweise toxische Chemikalien, sogenannte PMT/vPvM-Stoffe, können langfristig unsere Wasserressourcen gefährden. Deshalb fordert das Umweltbundesamt die Emissionen solcher Stoffe in die Umwelt zu minimieren. Diese Chemikalien werden in verschiedenen Produkten wie Pestiziden, Bioziden, Medikamenten und Industriechemikalien verwendet. Sie sind in Farben, Klebstoffen...

mehr lesen
Schlauchdesinfektion auf öffentlichen Veranstaltungen

Schlauchdesinfektion auf öffentlichen Veranstaltungen

Die Sicherheit und Sauberkeit von Schläuchen, die auf öffentlichen Veranstaltungen verwendet werden, sind von entscheidender Bedeutung, um das Risiko von Krankheitsübertragungen zu minimieren. Besonders in der Getränkeindustrie, wo Schläuche zur Bierzapfung, für Wasserspender oder zur Limonadenherstellung genutzt werden, ist eine gründliche Desinfektion unerlässlich. Eine effektive Methode zur...

mehr lesen
Bakterien in Trinkflaschen: Eine Frage der Hygiene

Bakterien in Trinkflaschen: Eine Frage der Hygiene

Wussten Sie, dass in Ihrer Wasserflasche mehr Bakterien leben als in einem Hundenapf? Mehrwegflaschen sind ein häufiger Begleiter im Alltag, doch ihre Hygiene wird oft vernachlässigt. Ein Mikrobiologe erklärt, warum es wichtig ist, die Flasche regelmäßig und richtig zu reinigen. Eine aktuelle Untersuchung zeigte, dass durchschnittlich 14-mal mehr Bakterien in einer Trinkflasche angesiedelt sind...

mehr lesen
Pilzerreger Candida Auris. Chlordioxid ist wirksam.

Pilzerreger Candida Auris. Chlordioxid ist wirksam.

Die Gesundheitsbehörden weltweit beobachten mit wachsender Besorgnis die rasche Verbreitung des erst 2009 entdeckten Hefepilzes Candida auris. Dieser neuartige Erreger zeichnet sich durch eine beachtliche Resistenz gegen einige Antimykotika, Medikamente zur Bekämpfung von Pilzbefall, und bestimmte Desinfektionsmittel aus. Chlordioxid ist jedoch wirksam gegen Candida auris. Neueste Daten aus den...

mehr lesen
Masterplan Wasserversorgung

Masterplan Wasserversorgung

Der Klimawandel wirkt sich bereits spürbar auf die Wasserversorgung aus, und diese Auswirkungen werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten noch stärker werden. Aus diesem Grund erarbeiten das Umweltministerium und das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gemeinsam einen „Masterplan Wasserversorgung“, der landesweit und einheitlich die Versorgungsstrukturen...

mehr lesen

Vorteile von Chlordioxid gegenüber UV-Desinfektion

Chlordioxid und UV-Desinfektion sind beides wirksame Methoden zur Wasserbehandlung, aber sie haben unterschiedliche Vorteile und Anwendungsbereiche. Hier sind einige Vorteile von Chlordioxid gegenüber UV-Desinfektion: Anhaltende Desinfektionswirkung: Im Gegensatz zur UV-Desinfektion, bei der die Desinfektionswirkung auf den direkten Kontakt des Wassers mit dem UV-Licht beschränkt ist,...

mehr lesen

Vorteile von Chlordioxid gegenüber Chlor

Chlordioxid ist ein effektives Desinfektionsmittel, das häufig zur Behandlung von Trinkwasser eingesetzt wird. Es bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu anderen Desinfektionsmitteln, wie Chlor. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile: Breites Wirkungsspektrum: Chlordioxid ist hochwirksam gegen eine Vielzahl von Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Protozoen und Pilze. Es kann sogar...

mehr lesen

Desinfektion von Dentaleinheiten mit Chlordioxid: Eine effektive Methode zur Vermeidung von Infektionen

In der Zahnmedizin ist eine gründliche Desinfektion von Dentaleinheiten unerlässlich, um Infektionen bei Patienten zu vermeiden. Eine effektive Methode zur Desinfektion ist die Verwendung von Chlordioxid. In diesem Artikel werden wir erklären, was Chlordioxid ist und wie es zur Desinfektion von Dentaleinheiten eingesetzt wird. Was ist Chlordioxid?Chlordioxid ist ein chemisches...

mehr lesen

Worum geht es in der VDI-Richtlinie VDI-MT 6023-4?

Die Richtlinie VDI-MT 6023 Blatt 4 „Hygiene in Trinkwasser-Installationen – Qualifizierungen für Trinkwasserhygiene“ dient als Schulungsbasis und ist in vier Kategorien unterteilt: Kategorie A ist für verantwortlich Planende Kategorie B für Ausführende Kategorie FM für Betreiberpersonal und Kategorie C für Nutzer einer Trinkwasser-Installation vorgesehen. Der VDI betont, dass die Bedeutung einer...

mehr lesen

Worum geht es in der VDI-Richtlinie 6023-1?

Alle Trinkwasser-Installationen, einschließlich mobilen Anlagen, die auf Grundstücken und in Gebäuden installiert sind oder auf Wasserfahrzeugen genutzt werden, unterliegen der Richtlinie. Diese gibt Hinweise bezüglich Planung, Errichtung, Inbetriebnahme, Nutzung, Betriebsweise und Instandhaltung aller Trinkwasser-Installationen. Es ist wichtig, dass alle beteiligten Partner, die für Planung,...

mehr lesen

Wie gefährlich sind Legionellen bei einer niedrigen Vorlauftemperatur des Wassers?

Legionellen sind Bakterien, die in Wasser vorkommen und zu einer schweren Lungenentzündung (Legionärskrankheit) führen können, wenn sie in die Lunge eingeatmet werden. Die Gefahr, sich mit Legionellen anzustecken, ist vor allem dann erhöht, wenn das Wasser aus Leitungen kommt, die nicht regelmäßig benutzt werden, wie zum Beispiel in Hotels, Krankenhäusern oder Altersheimen. Eine niedrige...

mehr lesen

Keime auf Kirmes und Festen verhindern: Schlauchdesinfektion hilft!

Das Feiern geht wieder los! Pünktlich zur Sommerzeit starten Kirmes, Jahrmarkt und die beliebten Schützenfeste.  Neben aufregenden Gesprächen wird natürlich auch ordentlich gegessen und getrunken. Leider sind hier oftmals Keime und Bakterien zu finden. „Generell sollte man sich vor dem Kauf der Speisen ein genaues Bild der Essensstände machen“, weiß Melanie Bauermann, Lebensmittel-Expertin der...

mehr lesen

Gefährdung durch Trinkwassersprudler

Wie können Wassersprudler zu einer Gefahr werden? Welche Rolle spielen Bakterien und Keime dort?Viele Menschen schätzen den erfrischenden „Sprudelgeschmack“. Das Wasser aus dem Hahn enthält jedoch kein sprudelndes CO2. Die Lösung: Wassersprudler reichern Leitungswasser mit Kohlensäure an und produzieren so kostengünstiges, selbstgemachtes Sprudelwasser. Allerdings können Bakterien in...

mehr lesen

Hygiene auf dem Weihnachtsmarkt: Ohne Keime, Viren und Bakterien

Weihnachten steht vor der Tür und viele Besucher fühlen sich von den Weihnachtsmärkten magisch angezogen. Eine heiße Tasse Glühwein in eisiger Kälte kann wahre Wunder bewirken. Bis zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte ist noch etwas Zeit, damit auch SIE sich optimal darauf vorbereiten können. Das geht ganz einfach:Packen Sie Ihren eigenen Weihnachtsmarktkoffer! Schnappen Sie sich Ihren...

mehr lesen

SCHANKANLAGEN IM LOCKDOWN. Betriebsunterbrechungen im Betrieb von Schankanlagen können eine massive Verkeimung bewirken.

Die biostream®-Produkte werden von zahlreichen Kunden zur Desinfektion von Schankanlagen genutzt. Die Wirksamkeit der biostream®-Produkte hat mittlerweile auch Anwender überzeugt, die seit langen Jahren auf den Wirkstoff Wasserstoffperoxid gesetzt hatten. Schon vor Corona und Covid-19 mussten Schankanlagen für eine längere Zeit stillgelegt werden. Als Beispiel seien hier die Schankanlagen...

mehr lesen

Oberflächendesinfektion in Zeiten von Corona-Virus (SARS-CoV-2 / Covid-19) mit biostream® – Produkten auf Basis von Chlordioxid

Die IATA ist eine Interessenvertretung, die Einfluss auf den Frachttransport sowie auf die Beförderung von Passagieren per Fluglinie nimmt. Die IATA hat vor einigen Tagen eine Empfehlung zur Bekämpfung des Corona Viruses (Erkrankung: Covid-19; Erreger: SARS-CoV-2) veröffentlicht, in dem der bei den biostream®-Produkten vorhandene Wirkstoff Chlordioxid genannt wird. Die Aussagen und...

mehr lesen

Corona-Virus (SARS-CoV-2 / Covid-19) und die biostream® Produkte auf Basis von Chlordioxid

(UPDATE am 6.3.2020) Zur Zeit häufen sich Anrufe mit der Frage, ob die biostream®-Produkte auf Basis von Chlordioxid den Corona-Virus (SARS-CoV-2 / Covid-19) bekämpfen können. Wir haben dazu eigene Recherchen angestellt und können Folgendes mitteilen: In der Tat ist es so, dass einige Quellen davon berichten, dass der aktive Wirkstoff in den biostream®-Produkten (Chlordioxid) das Virus bekämpfen...

mehr lesen

KENNEN SIE DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN biostream® TRAVEL und biostream® ZERO?

Kennen Sie den Unterschied zwischen biostream® TRAVEL und biostream® ZERO?   Beide Produkte wurden in identischer Verpackung geliefert und das Beiblatt nennt auch beide Produktnamen. Dieser Umstand sorgte dafür, dass regelmäßig nachgefragt wurde, wo nun der genaue Unterschied liegt. Unsere Antwort ist einfach: Es gibt keinen Unterschied! Die komplette Rezeptur ist identisch und damit auch der...

mehr lesen

Wussten Sie schon?

Wasserstoffperoxid ist kein zugelassenes Trinkwasser-Desinfektionsmittel.
Gemäß UBA-Liste (Anhang zur Trinkwasserverordnung) wird Wasserstoffperoxid
dort nur mit dem Verwendungszweck „Oxidationsmittel“ und nicht als
„Desinfektionsmittel“ genannt.

FAKTEN, DIE FÜR UNS SPRECHEN: BIOSTREAM®-PRODUKTE ÜBERZEUGEN

Mit den biostream® - Konzentraten auf Basis von Chlordioxid haben Sie jetzt die Möglichkeit, Trinkwassertanks, trinkwasserführende Leitungen und Trinkwassersprudler - Flaschen zuverlässig zu desinfizieren. Benutzen Sie den Wirkstoff der Wasserwerke ohne teuren Technikaufwand.

Der aktive Wirkstoff in den biostream®-Produkten (Chlordioxid) wird bereits seit Mitte der 50er-Jahre zur Desinfektion von Trinkwasser in Wasserwerken genutzt. Zur Herstellung werden dort aufwendige und teure Anlagen eingesetzt, die jetzt nicht mehr nötig sind. Stellen Sie das effektive Chlordioxid ganz einfach selbst her und profitieren Sie von der perfekten Wirksamkeit gegen E.Coli, Pseudomonaden und Legionellen!

Desinfizieren Sie gesetzeskonform Trinkwasserleitungen, Schankanlagen und Tanks in Wohnmobilen, Campingfahrzeugen und auf Booten und Jachten.  Keimfreies Trink- oder Prozesswasser für Industrie und Handel lassen sich mit den Konzentraten der biostream® GmbH problemlos umsetzen - sprechen Sie uns an. Unsere Produkte sind ebenfalls geeignet zur Desinfektion von Trinkwasser in Krisenzeiten, zur Notfallvorsorge bei Blackout, Stromausfall und anderen Katastrophenfällen​.

WASSERSTOFFPEROXID UND SILBERHALTIGE MITTEL SIND KEINE ALTERNATIVE

Die biostream®-Produkte ZERO und asepticaPRO entsprechen der DIN 2001-2:2009-04 (Trinkwasserversorgung aus Kleinanlagen und nicht ortsfesten Anlagen) und sie sind über den gesamten Trinkwasser-pH-Bereich wirksam. Wasserstoffperoxid wird in der DIN nicht als Desinfektionsmittel genannt – auch in der aktuellen UBA-Liste des Umweltbundesamtes wird Wasserstoffperoxid nur als Oxidationsmittel – nicht jedoch als Desinfektionsmittel genannt.

Schauen Sie mal auf das Etikett des von Ihnen zur Zeit verwendeten Desinfektionsmittels: Wenn Sie dort Wasserstoffperoxid als Wirkstoff finden, dann nutzen Sie nach Angaben des Umweltbundesamtes KEIN DESINFEKTIONSMITTEL, sondern ein Oxidationsmittel, welches nach DVGW-Arbeitsblatt W291 25 X stärker dosiert werden muss, um die gleiche Wirksamkeit zu erreichen, wie der Wirkstoff in den biostream®-Produkten.

Und falls Ihr Produkt zusätzlich noch Silber enthält: Silber ist auch nicht als Desinfektions-, sondern nur als Konservierungsmittel genannt. Außerdem findet sich folgende Anmerkung dazu in der DIN: „Nur im Ausnahmefall bei Lagerung von Trinkwasser ohne Verbrauch über eine längere Zeitspanne. Die Konservierung ersetzt nicht eine erforderliche Desinfektion von nicht einwandfreiem Trinkwasser.“

biostream® GmbH
Rohrbeckweg 6
D-31319 Sehnde
Germany

Telefon: +49-5138-7087838 (08:00 - 15:00 Uhr, freitags bis 12:00 Uhr)

E-Mail:

Zum biostream®-Shop
zur Dosierungsanleitung

Rechtliche Hinweise:
Impressum | Datenschutz | Verhaltenscodex/Code of Conduct | AGB

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Sämtliche Aussagen zur Wirksamkeit beziehen sich auf die langjährige Erfahrung der biostream® GmbH, auf Angaben aus der Fachliteratur, Gesetzen, Regelwerken und auf positive Kundenreferenzen.

Gendersprache: Wie bereits 04/2019 mitgeteilt: Auf unseren Websites verwenden wir das Wort „Mitarbeiter/Kunde/Anwender“ zur einfacheren Formulierung. Als „Mitarbeiter/Kunde/Anwender“ definieren wir jedoch nicht nur die männliche Form sondern die aktuell gebräuchliche Definition (m/w/d).

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)