Komplette Desinfektion oder z.B. nur den Tank?

Wir empfehlen immer eine komplette Desinfektion. Wenn Teile der Trinkwasserinstallation (Tank, Boiler, etc.) verkeimt sind, hat sich oftmals bereits ein Biofilm gebildet, der gefährliche Keime, wie Legionellen oder Pseudomonaden enthalten kann.

Diese Biofilme in bestimmten Leitungsabschnitten wandern auch GEGEN den Wasserstrom. Man spricht von sogenannter "retrograder Verkeimung".
Aus diesem Grund sind auch zahlreiche Wassersprender und Schankanlagen verkeimt, weil am Auslaufhahn (also ganz am Ende der wasserführenden Leitung) Keime durch Berührung mit der Hand oder Oxidation mit der Luft entstehen. Diese wandern dann von
dort in die Maschine und/oder Leitung. Deshalb macht es Sinn, das gesamte wasserführende System einmal komplett zu entkeimen. Um einer schnellen Wiederverkeimung des Trinkwassers entgegen zu wirken, sollte das Eingangswasser ebenfalls keimfrei sein.

Kontakt:

biostream® GmbH, Rohrbeckweg 6, D-31319 Sehnde
Telefon: +49-5138-7087838
Telefax: +49-5138-7087836
E-Mail: info@biostream.de

Sitemap

Rechtliche Hinweise:

Impressum | Datenschutz
 
Desinfektionsmittel sicher/vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung/Etikett und Produktinformationen lesen.

Sämtliche Aussagen zur Wirksamkeit beziehen sich auf die langjährige Erfahrung der biostream® GmbH, Angaben aus der Fachliteratur, Gesetzen und Regelwerken und positive Kundenreferenzen.